AGB´s - Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEIN

Die folgenden “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” bilden die Grundlage für eine Geschäftsbeziehung zur LUEX-Agentur (Eingetragen beim Amtsgericht: Lineupexplorers GmbH). Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch, da sie unsere bilateralen jeweiligen Rechte und Pflichten festlegen. Diese “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” gelten für alle Buchungen von individuellen Reisen (und Reisekomponenten) sowie Dienstleistungen, die Sie über LUEX vornehmen.

Verweise auf "Sie" und "Ihr" in diesen “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” benennen alle Personen, die auf einer Reisebuchung genannt werden (einschließlich jeder Person, die zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt oder ersetzt wird). "Gruppenleiter" ist die Person, die eine Buchung über unsere Plattform vornimmt. "Wir", "uns" und "unser" steht für LUEX (Eingetragen beim Amtsgericht: Lineupexplorers GmbH). "Lieferant" sind/ist ein Anbieter, der eine Reise betreut ​​oder weitere Dienstleistungen anbietet.

REISEN UND/ODER REISEKOMPONENTEN BUCHEN

Um eine Buchung zu bestätigen, muss der “Gruppenleiter” aller Reiseteilnehmer (bei unter 18jährigen mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten) berechtigt sein, eine Buchung auf der Grundlage dieser “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” sowie der AGB´s von weiteren Anbietern durchzuführen. Mit der Buchung bestätigt der “Gruppenleiter”, dass er / sie dazu berechtigt ist. Der “Gruppenleiter” ist für alle Zahlungen an uns oder den betroffenen Lieferanten verantwortlich. Der “Gruppenleiter” muss mindestens 18 Jahre als sein, wenn die Buchung vorgenommen wird.

Sobald wir Ihre Buchung erhalten haben, werden wir Ihnen, je nach Verfügbarkeit, alle gebuchten Leistungen (auch von weiteren Anbietern) bestätigen. Diese Bestätigung wird dem “Gruppenleiter” zugestellt. Bitte überprüfen Sie diese Bestätigung sorgfältig, sobald Sie diese erhalten haben. Kontaktieren Sie uns sofort, wenn Informationen, die auf der Bestätigung oder einem anderen Dokument angezeigt werden, fehlerhaft oder unvollständig sind. Änderungen zu einem später Zeitpunkt, können nicht berücksichtigt werden. Wir übernehmen keine Verantwortung für Fehler in jedem ausgestellten Dokument, es sei denn, diese Fehler wurden durch uns verursacht. Wir bedauern es zudem sehr, keine Haftung übernehmen zu können, wenn wir nicht von einer Unstimmigkeit oder einem Fehler in einem Dokument innerhalb von 5 Tagen nach Zustellung benachrichtigt werden. Wir tun jedoch unser Bestes, jeden Fehler, der außerhalb dieser Frist beanstandet wurde, zu korrigieren, wobei für Sie allerdings Kosten entstehen können. Die einzige Ausnahme dieser Erstattungspflicht ist, wenn der Fehler von uns gemacht wurde oder es gute Gründe gibt, warum oben genannte Fristen nicht eingehalten werden konnten.

Ein verbindlicher Vertrag zwischen Ihnen und dem betreffenden Anbieter kommt erst zustande, wenn wir Ihnen Ihre Bestätigung (an den Gruppenleiter) zugestellt haben und die “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” des Anbieters von Ihnen angenommen wurden.

DIE AGENTUR LUEX

LUEX - die Agentur - bietet einzelne Reisebausteine ​​und Dienstleistungen separat an und verkauft diese auch. Als Agentur verkaufen wir nicht alle Pakete (oder bieten dies zum Verkauf an) , sondern handeln als Veranstalter oder Reiseveranstalter im Sinne des §651a ff . BGB und §651a ff . BGB . Wir handeln als Vermittler nur in Bezug auf alle Buchungen, die wir selbst oder in Ihrem Namen durchführen. Für alle Buchungen wird direkt zwischen Ihnen und dem Anbieter von Reisekomponeten ​​oder Dienstleistungen ein Vertrag geschlossen. Dabei kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und LUEX zustande. Zum Verständnis: Sie erhalten mehrere Verträge, wenn Sie mehrere Reisekomponenten gebucht haben. Als Agentur übernehmen wir in Bezug auf einen Vertrag, den Sie für Reisebausteine ​​wie Unterkunft und/oder Transfers und/oder andere Reiseleistungen erhalten (auch für weitere Handlungen in Bezug auf die Reise) keine Haftung- auch nicht für andere Person(en). Die “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” des Lieferanten werden in den Reisepaketbeschreibungen des Anbieters auf unserer Website (und in der jeweiligen individuellen Angebotsbeschreibung) genannt, sowie zuzüglich in Ihrem Vertrag mit dem Anbieter von Reisekomponeten. Kopien der “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” des Anbieters und die Reisepaketbeschreibung des Anbieters sind auf den Detailseiten der Reise auf unserer Website zu finden. Wenn keine “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” zu finden sind gelten diese AGB´s hier. Alternativ werden wir uns bemühen (aber übernehmen keine Haftung hierfür), Kopien der Vertrags-Konditionen auf Ihren Wunsch zur Verfügung zu stellen. Alle Angaben, Fragen oder Reklamationen in Bezug auf Ihre Buchung müssen uns per E-Mail durch den Gruppenleiter unter Angabe der Buchungsnummer zugestellt werden.

ZAHLUNGEN

Sie müssen eine Anzahlung von 20 % (bei Surfreisen) bzw. 30% (bei Snowreisen) des Gesamtbuchungswertes zahlen, wenn Sie eine Buchung mit einer Dauer von mehr als 60 Tagen (bei Surfreisen) oder 90 Tagen (bei Snowreisen) vornehmen. Diese Anzahlung muss vor Reiseantritt (oder Inanspruchnahme eines bei uns gebuchten Service) vorgenommen werden. Haben Sie eine solche Buchung vorgenommen, müssen Sie uns vor Abfahrt den Restbetrag 60 Tage (bei Surfreisen) bzw. 90 Tage (bei Snowreisen) erstatten. Beginnt Ihre Reise in einem Zeitraum der kürzer ist als diese 60 Tage (Surfreisen) bzw. 90 Tage (Snowreisen), dann müssen Sie den kompletten Betrag bei Buchung bezahlen. Wenn wir nicht alle Zahlungen in voller Höhe und rechtzeitig empfangen, sind wir dazu berechtigt (auch im Auftrag unserer Anbieter) Ihre Buchung zu stornieren. In diesem Fall sind wir zudem dazu berechtigt alle Zahlungen, die bis zu diesem Zeitpunkt getätigt wurden, einzubehalten. Wenn wir eine Buchung nicht sofort stornieren können, weil Sie zugesagt haben alle Zahlungen vorzunehmen, dann müssen Sie eventuell anfallende Stornogebühren (wie in Abschnitt 6 aufgezeigt) auch bei anderen Anbietern zahlen. Zahlungen für weitere Serviceleistungen (wie z.B. Minibar, Telefon etx.) müssen direkt beim Anbieter bezahlt werden bevor Sie abreisen.

Da wir nur als Vermittler für Leistungen von Anbietern agieren, behalten wir uns das Recht vor, alle zusätzlichen Kosten bei Serviceleistungen unserer Anbieter, direkt an Sie weiterzugeben.

BEST-PRICE GARANTIE

Wir möchten, dass Sie stets den möglichst niedrigsten Preis für Ihre bei uns gebuchte Reise (oder Serviceleistungen) bezahlen. Sollten Sie Ihr Hotelzimmer, bei gleichen Buchungsbedingungen, zu einem niedrigeren Tarif im Internet nach der Buchung bei uns finden, werden wir Ihnen den Unterschied zwischen unserem Preis und dem niedrigeren Preis unter den Bedingungen unserer Best-Preis Garantie erstatten.

SONDERWÜNSCHE

Wenn Sie spezielle Wünsche (zB Diätkost , Babybett , Zimmer-Standorte) haben, bitte informieren Sie uns schon zum Zeitpunkt der Buchung. Wir werden all Ihre Anfragen und Wünsche an den Anbieter weitergeben und bemühen uns diese zu erfüllen. Leider können wir Ihnen aber nicht garantieren, dass diese umgesetzt werden können. Eine Bestätigung Ihrer Buchung, dass ein Sonderwunsch von uns an einen Anbieter weitergegeben wurde, bedeutet nicht, dass dieser Sonderwunsch auch erfüllt wird (hierbei besteht auch unsererseits und vom Anbieter selbst keine vertragliche Verpflichtung). Bis zum Zeitpunkt einer besonderen Bestätigung Ihrer Sonderwünsche, kann die Erfüllung von Sonderwünschen nicht zugesichert werden. Desweiteren, sind der Anbieter oder wir selbst nicht in der Lage solche Wünsche zu erfüllen, übernehmen wir keine Haftung.

Wir bedauern es zudem, dass wir keine Buchung akzeptieren können, die eine Erfüllung solcher Wünsche zur Voraussetzung macht. All solche Buchungen werden als “Standard”-Buchung behandelt und Sonderwünsche als Anfragen weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass Kinderbetten und andere Sonderwünsche nur gegen Aufpreis verfügbar sind , sofern nicht ausdrücklich in der Beschreibung der Unterkunft etwas anderes angegeben ist.

Falls Sie oder ein Teilnehmer einer gebuchten Reise, eine Behinderung oder Krankheit haben, so geben Sie uns bitte vor Buchungsbestätigung Bescheid, sodass wir hierzu Vorkehrungen treffen können. Geben Sie diese Punkte bitte schriftlich bei der Buchung an. Wenn wir, oder unser Anbieter, sich nicht dazu in der Lage sehen, angemessen mit den besonderen Umständen umzugehen, behalten wir uns das Recht vor, die Buchung zu stornieren.

WENN SIE EINE BUCHUNG ÄNDERN MÖCHTEN

Sollten Sie eine Änderung Ihrer Buchung wünschen, nachdem diese bereits bestätigt wurde, setzten Sie sich bitte so schnell wie möglich mit uns in Verbindung. Wir werden versuchen, all Ihre Wünsche umzusetzen. Wird ein Antrag auf Änderung gestellt, müssen alle Kosten, die dadurch uns oder dem Anbieter entstehen, von Ihnen selbst getragen werden. Hierbei fällt zudem eine Mindesgebühr von 50,- € an.

Wenn Sie die Anzahl der Reiseteilnehmer ändern möchten, wird der Gesamtpreis der Buchung neu berechnet. Wenn Sie zum Beispiel die Anzahl reduzieren, dann kann dies bedeuten, dass jede Unterkunft, die Sie gebucht haben, “unterbucht” ist - Kosten müssen dann von Ihnen getragen werden. Änderungen vor Ort (wie Verlängerung des Aufenthaltes etc.) können nur nach Verfügbarkeit erfüllt werden - alle Kosten müssen hierbei von Ihnen getragen werden.

WENN SIE EINE BUCHUNG STORNIEREN

Wenn Sie eine bestätigte Buchung stornieren möchten, müssen Sie uns so schnell wie möglich darüber infomieren. Stornogebühren werden wie in folgenden Tabelle erhoben:

Falls Stornierung mehr als 60 Tage (Surf) oder 90 Tage (Schnee) vor Abreise vorgenommen wird:

- 20% der Gesamtkosten der Buchung

Wenn die Stornierung 60 Tage oder weniger vor Abreise vorgenommen wird:

- 100% der Gesamtkosten der Buchung

Abweichend können jedoch auch Regelungen zu Stornierungen und Anzahlungen in dem schriftlichen Angebot von LUEX an Sie vereinbart werden. Bitte beachten Sie das Teilanzahlungen auf Reisen grundsätzlich nicht erstattbar sind.

Bei jeder Stornierung, welche die Gesamtzahl der Reiseteilnehmer reduziert, wird der Gesamtpreis der Reise durch uns neu kalkuliert und Ihnen neu in Rechnung gestellt. Je nach Stornierungsgrund, können Sie die Kosten für Gebühren bei Ihrer Versicherung zurückfordern. Diese Ansprüche müssen direkt an Ihre Versicherung gestellt werden.

ÄNDERUNGEN UND STORNIERUNG IHRER BUCHUNG DURCH EINEN ANBIETER

Gibt es eine Änderung oder Stornierung Ihrer Buchung durch einen Anbieter, werden wir zusammen mit Ihnen die Details besprechen und Ihnen eine Entschädigung anbieten. Als Agent können wir keine Haftung für etwaige Änderungen oder Stornierungen Ihrer Buchung übernehmen.

IHR REISEZIEL

Durch unser Angebot von Reisen in bestimmte Länder, können wir keine Haftung für politische oder gesundheitliche Risiken übernehmen. Wir haften nicht für Schäden oder Verluste, die im Reiseland passieren können. Es wird dringend empfohlen Reiseverbote einzuhalten, Warnungen und Meldungen ernst zu nehmen sowie Anweisungen staatlicher Institutionen zu befolgen.

UMSTÄNDE AUSSERHALB UNSERER KONTROLLE

Sofern nicht ausdrücklich anders in diesen Bedingungen angegeben, bedauern wir keine Haftung zu übernehmen oder Entschädigungen zu leisten bei Schäden oder Verlusten in Folge von "höherer Gewalt". In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen,wird festgehalten, dass "höhere Gewalt" bei jeder Veranstaltung, die wir oder der Erbringer von Dienstleistung(en) anbeitet, nicht auszuschließen ist, aber vermeidet werden soll. Solche Ereignisse können sein: Krieg oder Kriegsgefahr, Aufruhr, Unruhen, tatsächliche oder drohende terroristische Aktivitäten, Streik, natürliche oder nukleare Katastrophen, ungünstige Wetterbedingungen, Feuer und alle ähnlichen Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle.

UNSERE VERANTWORTUNG FÜR SIE

Wir agieren nur als Vermittler für Anbieter. Ihr Vertrag wird direkt mit einem Anbieter geschlossen. Wir übernehmen keinerlei Haftung in Bezug auf die Regelungen, Handlungen oder Unterlassungen unserer Anbieter. Für alle Buchungen gelten die AGB´s des Anbieters, wie im Vertrag festgehalten.

Für den Fall, dass dir aus verschiedenen Gründen, für Verfehlungen unserer Anbieter haften, wird eine Entschädigung in doppelter Höhe des Buchungsbetrags festgesetzt. Wir haften nicht für Tod und Personenschäden, die als Folge grober Fahrlässigkeit entstanden sind.

BESCHWERDEN

In dem unwahrscheinlichem Falle, das es Ihrerseits zu Beschwerden über Verfehlungen von Anbietern kommt, teilen Sie uns diese bitte sofort mit. Beschwerden müssen schriftlich mitgeteilt und dem Anbieter (oder einem Vertreter) zugestellt werden. Bitte beachten Sie, dass wir nur als Vermittler von Leistungen agieren und deswegen hier keine Haftung übernehmen können. Wir möchten Ihnen aber bei allen Anliegen weiterhelfen. Bitte informieren Sie uns so schnell wie möglich. Die meisten Probleme können schnell behoben werden. Jede Hilfe bei Lösung einer Beschwerde in Bezug auf etwaige Vereinbarungen ist auf Goodwill-Basis unsererseits.

VERHALTEN

Wenn Sie bei uns buchen, übernehmen Sie die Verantwortung für Schäden oder Verluste, die Ihnen oder einem Reiseteilnehmer entstehen. Volle Ansprüche bei solchen Schäden oder Verlusten, müssen direkt mit den Anbieter vor Ort geklärt werden. Wenn Sie dies nicht tun, verfallen alle Ansprüche die Sie gegen uns oder dem Anbieter haben sollten. desweiteren behalten wir und unsere Anbeiter uns das recht vor, jede Reise aufgrund von Fehlverhalten Ihrerseits zu beenden. Es wird keine Garantie ausgestellt. Darüber hinaus sind weder wir noch unsere Anbieter verpflichtet Entschädigungen zu zahlen oder die Kosten Ihres Aufenthaltes zu erstatten.

WEBSEITE UND PREISDETAILS

Bitte beachten Sie , dass die auf dieser Website dargestellten Informationen und Preise sich verändern können. Es werden alle Anstrengungen unternommen, um die Genauigkeit der Webseite und Preise zum Zeitpunkt der Darstellung zu gewährleisten. Fehler können aber auftreten. Daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie alle Ihre gewählten Reisen (einschließlich des Preises) zum Zeitpunkt der Buchung überprüfen.

Bitte beachten Sie, dass die Währungsrechner nur als Orientierung dienen und ungenau sein können. Die Umrechnungskurse werden von Drittanbieter berechnet und die Genauigkeit liegt nicht in unserer Kontrolle. Bitte überprüfen Sie die Währungsumrechnung direkt mit Ihrer Hausbank.

Es kann Unterschiede zwischen der tatsächlichen und der Unterkunfts-Beschreibung geben. Gelegentlich können lokale Probleme bedeuten, dass einige Einrichtungen oder Dienste nicht verfügbar sind oder Beschränkungen unterliegen. Einige Einrichtungen oder Dienstleistungen stehen nicht in der Nebensaison (beispielsweise durch Wetterwechsel oder fehlende Nachfrage von Gästen) zur Verfügung. Wir übernehmen keine Haftung für etwaige Änderungen oder Schließungen von Attraktionen. Wir können keine Verantwortung für jede unrichtige , unvollständige oder irreführende Informationen über die Unterkunft oder seine Einrichtungen übernehmen, außer im Falle grober Fahrlässigkeit unsererseits. Ihre Rechte in dieser Hinsicht sind nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters geregelt.

Die in den Reisebeschreibungen gezeigten Sterne-Bewertungen sind unsere eigenen Ratings und/oder Bewertungen von anderen Reisenden und spiegeln nicht unbedingt eine offizielle Bewertung wider.

PASS-, VISA- UND GESUNDHEITSANFORDERUNGEN

Es ist Aufgabe des Gruppenleiter, dafür zu sorgen, dass alle Reieteilnehmer im Besitz aller notwendigen Reisedokumente vor der Abfahrt sind und zudem die gesundheitlichen Anforderungen erfüllen. Alle Kosten bei der Beschaffung dieser Unterlagen, müssen von ihm getragen werden. Wir können keine Haftung übernehmen, wird einem Teilnehmer die Einreise (oder der Transport) verweigert. Sie müssen die Pass- und Visabestimmungen des Landes beachten und sich darüber bei einem Konsulat informieren. Geldstrafen oder weitere Kosten, die dadurch entstehen, werden nicht von uns erstattet, noch übernehmen wir jegliche Haftung.

SICHERHEIT

Bitte beachten Sie, dass es in vielen Ländern andere Sicherheits-Standards gibt. Diese weichen in der Regel von den gewohnten Standards der USA, Europa oder Australien ab.

VERSICHERUNG

Eine ausreichende Reiseversicherung ist unserer Meinung nach unerlässlich. Bitte lesen Sie Ihre Police gut durch und nehmen Sie diese mit in den Urlaub. Es liegt in Ihrer Verantwortung für einen geeigneten Versicherungsschutz zu sorgen. Wir prüfen keine Versicherungspolicen.

BEDINGUNGEN DER ANBIETER

Unabhängige Anbieter bieten bei uns ihre Diensteistungen an. Diese Anbieter haben hierzu ihre eigenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Einige dieser AGB´s können die Haftung des Anbieters einschränken. Kopien dieser AGB´s werden auf den Detailseiten der Reisen auf unserer Webseite dargestellt.

ANDERE WEBSEITEN

Diese Website kann Links zu anderen Websites enthalten. Außer wenn sie zu uns gehören , sind dies Websites, die nicht unter unserer Kontrolle sind oder von uns gepflegt werden. Wir sind nicht für den Inhalt solcher Websites verantwortlich. Wir stellen diese Links nur zu Ihrer Bequemlichkeit dar, aber überwachen oder billigen die Inhalte nicht. Wir können keinerlei Haftung übernehmen für Websites Dritter (einschließlich beispielsweise, verweigerter Zugriff auf solche oder Verzögerung bei der Aufruf solcher Webseiten). Auch nicht für Material oder Informationen auf solchen Webseiten, für Dienstleistungen oder Einrichtungen jeder Art, die Sie über eine solche Website buchen, übernehmen wir keine Haftung.

GERICHTSSTAND

Gerichtsstand für alle gerichtlichen und rechtlichen Verfahren ist Dortmund, Deutschland.