Miramar Surf Camp

Nicaragua

Im Miramar Surfcamp in Nicaragua könnt ihr entweder die perfekte Barrel surfen, oder aber auch entspannt kleine Wellen entlanggleiten.

"Surfer erreichen die Wellen per Boot"

Das Miramar Surfcamp im Norden Nicaraguas bietet mehr als nur durchschnittliche Wellen. Mit Offshore Winden das ganz Jahr über und einer Auswahl an Point und Beach Breaks, hatt es die perfekten Bedingungen für Surfer aller Können Stufen.

Während der Surfsaison von März bis Oktober sind die Wellen bis zu 12 Fuß und erfahrene Surfer erreichen die Wellen mit Leichtigkeit entweder zu Fuß oder per Boot. Innerhalb einer kurzen Bootsfahrt von 5 Minuten erreicht man Puerto Sandino, wo erfahrene Surfer 15 Fuß+ Wellen über 100 Meter entlangcarven können.

"Yoga, Jiu-Jitsu oder Meditieren"

Aber dieser relativ menschenleere Zufluchtsort, an dem Wellen normalerweise zwischen 3-8 Fuß brechen, bietet auch die perfekten Bedingungen für Anfänger. Die Auswahlt an verschiedenen Spots macht es möglich, dass sowohl Anfänger als auch Profis am gleichen Tag Spaß haben. Ein Neoprenanzug wird in Nicaragua nie benötigt, da Wasser und Außentemperatur immer warm genug sind.

Aus zwei großen Gebäuden direkt am PUNTA MIRAMAR bestehend, bietet das Camp 13 Zimmer, von Beachfront Zimmern für Paare bis hin zu Gemeinschaftsschlafräumen für Gruppen. Es gibt eine große, offene Gemeinschaftsfläche zum Entspannen, mit fantastischem Ausblick auf die Wellen und die wunderschönen Sonnenuntergänge. Es gibt auch ein Gym an dem ihr Surf Training, Yoga, Jiu-Jitsu, meditieren oder jegliche andere Art von Training machen könnt, die ihr euch vorstellt.

"Nicaragua ist eine wachsende Reisedestination"

Aber es gibt auch noch mehr zu unternehmen außer zu surfen. Ihr könnt an wunderschönen Mangroven entlang Kajaken, Motorradfahren, Paddle Boarden, Schwimmen oder einfach nur an einsamen Stränden Sonnen. Es können auch Touren nach Leon gebucht werden, eine kleine Stadt in der Nähe, in der ihr die Revolutionsträchtige Geschichte und Kultur erleben, die größte Kathedrale Zentralamerikas besuchen und vorzügliche Lokale Küche probieren könnt.

Nicaragua ist eine stetig wachsende Reisedestination für Leute aus der ganzen Welt, mit verschiedensten Interessen wie Surfen, Sonnen, Kultur oder einfach nur Entspannung. Es ist sehr einfach rumzukommen und die Einheimischen sind unglaublich freundlich.

4 Gründe für das Miramar Surfcamp:

  1. Auswahl an Point und Beach Breaks für alle Könnens stufen und Offshore Winde das ganze Jahr.
  2. Leere und leicht zugängliche Wellen, erreichbar zu Fuß oder per Boot.
  3. Eine Auswahl an Zimmern für jede Sorte Urlauber, von Pärchen, Alleinreisende bis hin zu Reisegruppen.
  4. Verschiedene andere Aktivitäten wie Kajaken, Motorradfahren, Paddle Borden oder Touren nach Leon.