Sossego Surfcamp

Brasilien: West-Ceara

Ein Surfcamp in warmen tropischen Gewässern und mit noch weiteren Wassersport Aktivitäten im Angebot.

"Brasiliens lockt mit tropischen Wassertemperaturen"

Das Sossego Surf Camp liegt im Nordosten Brasiliens und lockt mit tropischen Wassertemperaturen. Das ideale Ziel für alle, die aufgrund kalter Füße sonst immer schon früher aus dem Wasser müssen, als sie eigentlich möchten oder es satt haben, sich für jede Session in einen Neoprenanzug hinein zu zwängen. Hier reichen dagegen Boardshorts oder auch nur ein Bikini! Wenn du unbedingt willst, kannst du dir gegen Sonnenbrand aber natürlich gerne noch ein Lycra anziehen.

"Große Auswahl anderer Sportarten und Aktivitäten"

Neben geführten Touren wird im Sossego Surf Camp in verschieden Paketen auch eine große Auswahl anderer Sportarten und Aktivitäten angeboten, aus denen du je nach Lust und Laune wählen kannst. Dazu gehört Kajak Fahren, Reiten, Wandern, Angeln, Boot Fahren und Stand Up Paddle Boarding, kurz SUP. Das ist ein Sport, der aus dem Hawaii der 1950er Jahre stammt und bis zu seinem phänomenalen Comeback in den letzten Jahren in der Versenkung verschwunden war. Heute vertreiben sich damit auch viele Wellenreiter die Zeit, denn SUP Boarding funktioniert bei (fast) allen Bedingungen: vom Abreiten fetter Wellen bis hin zum gemütlichen Paddeln entlang der Küste, wenn das Meer spiegelglatt ist.

Egal, ob die finanziellen Mittel für deinen Surftrip begrenzt ist, und du nur eine Unterkunft brauchst, oder dich rundum verwöhnen lassen willst – das Sossego Surf Camp hat für jedes Budgets das Richtige und bietet darüber hinaus noch viele verschiedene Zusatz-Optionen.

Wenn du bei einem tollen Surftrip an warme Temperaturen und Wassersport jeder Art denkst, bist du hier richtig.

3 Gründe für das Sossego Surf Camp:

  1. Tropische Surfbedingungen
  2. Für alle Budgets
  3. Großer Auswahl an Wassersportarten und geführten Touren