Wellen, Kultur und Austausch. Das alles in unseren Surfcamps in Frankreich
  • Star Surf Camp France
    Frankreich: Département Landes

    Stellt euch auf einen Aktion geladenen Abenteuerurlaub ein, bei dem das einzige was ihr brauch...

    pp/night from US$ 31
  • Dreamsea Surf Camp Moliets
    Frankreich: Département Landes

    Camping in hochwertigen Zelten bietet dieses junge, multikulturelle Surfcamp und viele Aktivit...

    pp/night from US$ 37
  • Secret Spot Lodge
    Frankreich: Département Landes

    Wenn Surfen auf dem Plan steht, dann ist unser hochwertiges B&B in Südfrankreich der ...

    pp/night from US$ 25
  • O’Neill Surf Camp Mimizan
    Frankreich: Département Landes

    Erlebe die legendäre Atmosphäre und die wunderbaren Wellen in einem der ältesten und bekanntes...

    pp/night from US$ 22
  • O’Neill Surf Camp Carcans
    Frankreich: Département Landes

    Suchst du nach einem günstigen Surfcamp mit einem entspannten Vibe, jeder Menge Surfen, Y...

    pp/night from US$ 32

Surfcamps in Frankreich - für jeden etwas dabei

Natürlich ist Party neben dem Surfen ein großes Thema bei der Wahl eines Surfcamps in Frankreich. Die energiegeladenen Vibes der günstigen Camps ziehen junge (auch junggebliebene) Leute aus der ganzen Welt an - hier findet man Anfänger und Surfpro´s. Und alle wollen das Gleiche: ein paar Wellen an den besten Beachbreaks abreiten.

All unsere Surfcamps in Frankreich liegen in der Region Landes / Gironde im Südwesten Frankreichs, wo das Wetter und das Wasser so warm ist, dass man hier monatelang ohne Neopren surfen kann.

die Surfcamps sind in den meisten Fällen direkt am Strand gelegen oder zumindest so nah, dass man ohne große Aufwand einen quasi Bett-zu-Strand-Transfer hat. Desweiteren finden sich in der Nähe zumeist Bars, Cafés und Nachtclubs. Viele kommen deswegen hierher um tagsüber zu surfen und dann den Abend (und die Nacht) bei einer schönen, ausgiebigen Party ausklingen zu lassen. Liegt dein Hauptaugenmerk auch auf dem Angebot an Land, so findest du hier viele Möglichkeiten, wie Kino, Skateparks, nächtelange Partys oder sogar Golfplätze.

Landes / Girondes - Frankreichs Top-Surfspots

Die Regionen Landes und Gironde sind auch außerhalb Frankreichs für ihre weltklasse Beachbreaks bekannt. Die nördlichere Region Gironde kennt man für eine große Auswahl an Spots - und das ganz ohne Crowds! Natürlich gibt es hier auch Spots, wie Lacanau, wo man sich die Wellen mit mehreren Surfern teilen muss. Aber jeden bekommt seine Ladung Wellen hier ab. Eine große Auswahl an links- und rechtbrechenden Wellen garantieren jedem Surfer die für ihn passende Welle - egal ob Anfänger oder Profi!

Die südlichere Region Landes ist die Heimat von Hossegor - ein Name, den man den meisten Leuten nicht erklären muss. Hier ist Europas Surf-Industrie beheimatet und der jährliche Stop der ASP-Worldtour zeigt die Bedeutung dieser Stadt im internationalen Surfbusiness. Hohl brechende Wellen machen hier jeden stoked.


Landes und Gironde bieten das ganze Jahr über perfekte Surfbedingungen, wobei im Sommer und Herbst bei angenehmen Luft- sowie Wassertemperaturen die meisten Surfer hier zu finden sind. Hier kann man 3 bis 4 Monate ohne Neopren surfen und wenn du auf große Wellen abfährst, dann solltest du in der Zeit von November bis April kommen.

Unterkunft und Verpflegung in den Surfcamps in Frankreich

Die Art der Unterkunft in den Surfcamps in Frankreich ist unterschiedlich. Hier findest du alles: von günstigen Party-Camps bis hin zu privaten Einzelzimmer in ruhiger Atmosphäre - alles ist möglich.

Zelten, die direkt am Meer liegen, oder aber 4 Sterne Luxusappartments - du hast die Wahl zwischen günstigen Surfvillen, Lodges oder Gästehäusern. Das Angebot reicht von Ein- Zwei- bis hin zu Dreibettzimmern. Dazu gibt es komplett ausgestattete Appartments oder sogar die Möglichkeit mit deinem Surfbus oder deinem eigenen Zelt ein Lager aufzustellen.

Bist du nicht am Strand oder im Wasser kannst du deine Zeit am Pool oder in ruhigen Gärten verbringen. Dazu finden sich in den Surfcamps TV-Zimmer und Chillout-Areas - nur um ein paar Beispiele zu nennen.

Das Nachleben und die große Anzahl junger Leute machen die Surfcamps in Frankreich auch für Gruppenreisen interessant. Aber auch Solo-Surfer finden hier schnell Anschluss und knüpfen neue Kontakte. Hier bleibt niemand lange allein.

Wie auch immer: egal ob mit Kinder, der Familie oder als Pärchen. Hier findet jeder was er sucht. Spaß, endlose Sandstrände und noch vieles mehr.

Der perfekte Surftrip nach Frankreich

Die meisten unserer Surfcamps in Frankreich sind auch für komplette Anfänger ausgestattet, so dass hier jeder seine erste, unvergessliche Wellen reiten wird. Natürlich bietet die hohe Qualität der Spots auch für erfahrene Surfer unvergessliche Stunden im Wasser. Hier wird jeder stoked!

Üblicherweise beinhalten die meisten Pakete der Surfcamps in Frankreich die Unterkunft. Verschieden Upgrade-Möglichkeiten ermöglichen unterschiedliche Verpflegung: vom Bed and Breakfast bis hin zur Vollpension. Dazu kann man zusätzlich Surfstunden, Testmaterial, Ausflüge oder andere Freizeit-Angebote buchen. Und eins ist hier sicher: alle Angebote werden dein Budget nicht überspannen!

Du hast jetzt die meiste Zeit auf der Arbeit damit verbracht vom Sufen an der atlantischen Küsten verbracht und brauchst unbedingt eine Pause? Welches Surfcamp ist wohl das Beste für dich? Welche Optionen kommen in Frage? Was bekommst du für dein Budget? Hör auf zu überlegen und ruf LUEX an! Wir helfen dir, den perfekten Surftrip nach Frankreich für dich zu finden. Ruf uns an!