In welchen Ländern kann man aktuell surfen?

Alle wichtigen Infos zum Reisestatus und den Restriktionen der wichtigsten Surf-Destinationen findest du hier

Disclaimer

Willkommen auf unserer Corona-Surfreisen-Infoseite. Wir bemühen uns, mit den globalen Reiserestriktionen Schritt zu halten und euch hier über alle wichtigen Änderungen zu informieren. Dafür recherchieren wir in den verschiedensten offiziellen Quellen. Da sich die Regeln jedoch fortwährend ändern, nehmt unser Tool nur als Guide und informiert euch zusätzlich immer noch einmal auf den Webseiten der jeweiligen Reiseländer.

Ich komme aus

COVID-19 Surfreisen News

Erfahre die wichtigsten Neuigkeiten und Fakten zu Surfreisen während der Corona-Pandemie in unserem Blog.

Hier findest du alle relevanten News und Fakten bezüglich der aktuellen Covid-19-Pandemie - natürlich in Bezug zu Surfreisen! Wir werden regelmäßig Updates posten, welche dir die Planung deines nächsten Surfurlaubs erleichtern sollen. Bleib gesund.

25.08.2021

Die Covid Delta Variante erklärt

Was ist der Stand der Dinge und wie hat es eigentlich angefangen?

Gerade als wir dachten, dass alles zur Normalität zurückkehrt und wir endlich wieder ein paar überteuerte Espressi irgendwo an der italienischen Küste genießen können, während wir in der Sonne braten, hat Corona andere Pläne. Trotz der mittlerweile hohen Impfquote geht die Delta Variante im wahrsten Sinne des Wortes viral, und zwar genauso schnell wie süße Katzenvideos auf Youtube. Sie erwischt sowohl Reisende als auch Anbieter zum Teil unerwartet... aber auch nicht ganz...

Eine gute Zusammenfassung zur Delta-Variante findet ihr hier beim Bayrischen Rundfunk

28.06.2021

Portugal ist Virusvariantengebiet - Reiserückkehrer müssen 14 Tage in Quarantäne

Am 25.06 gab das Robert-Koch Institut bekannt, dass Portugal ab dem 29.06.2021 als Virusvariantengebiet gilt. Grund dafür ist eine starke Ausbreitung der aus Indien kommenden Delta-Variante des Corona Virus. Die Regelung gilt vorerst für zwei Wochen (Verlängerung möglich), fällt damit aber genau in die Hauptreisesaison!

Das bedeutet konkret, dass nach der Rückkehr aus Portugal 14 Tage Selbstisolation verpflichtend sind. Wer also seinen Surfurlaub dieses Jahr in der Algarve geplant hatte, sollte schnell umplanen, denn ob das Reisen nach Portugal diesen Sommer noch einmal möglich sein wird, ist unklar. Dies hängt von der Entwicklung der Virusvariante ab.

Alternativ wären innerhalb Europas aktuell Surfreisen nach Spanien noch möglich - fragt sich nur, für wie lange. Wer ganz sicher gehen möchte, dass ihm / ihr kein Strich durch die Rechnung gemacht wird, der kann es auch halten wie der Autor der Zeit, der einfach in der Ostsee das Surfen gelernt hat. Der Artikel ist jedoch nur für Zeit+ Abonnenten sichtbar!

Mehr Infos bezüglich der neuen Einschränkungen in Portugal findest du hier bei der Südwestpresse.

24.05.2021

Schritt für Schritt Anleitung, um sicher auf die Malediven zu reisen

Was du brauchst. Wann du es brauchst. Und alles dazwischen - für eine möglichst stressfreie Reise zum Inselparadies.

Auch wenn Covid-19 auf den Malediven aktuell wieder ein bisschen aufflammt, sollte dich das nicht davon abhalten, deine Taschen zu packen und dich auf den Weg zu machen.

Warum du mir das glauben solltest? Weil ich diese Zeilen gerade an Bord eines Surfcharters tippe, direkt neben einem erstklassigen Righthander irgendwo in Nord Male.

Ich bin aus dem Baskenland in Spanien angereist, und zwar über Madrid, Abu Dhabi und Mali. Macht nichts.

Warum?

Weil es auf den Malediven sehr strikte Sicherheitsprotokolle gibt, und die gelten für alle gleichermaßen, egal, von wo du kommst.

Zugegeben, das Reisen ist nicht mehr so einfach wie "früher", aber auch das ist nicht schlimm. Du musst nur ein paar logistische Hürden überwinden, ein bisschen Salzwasser in der Nase aushalten und zusätzlichen Papierkram ausfüllen, und schon kannst du reisen und dabei auch sicher bleiben.

Aber eins nach dem anderen!

Die Flüge

Muss man eigentlich kaum erwähnen, aber du solltest natürlich darauf achten, dass du ein Ticket bekommst, dass du leicht umtauschen und stornieren kannst, ohne dass du großen Aufwand betreiben musst. Zum Glück sind die meisten Fluggesellschaften recht zuvorkomment und lassen es zu, dass man Flüge umsonst umtauschen kann, oder zumindest nur eine kleine Gebühr bezahlt. Informiere dich auf jeden Fall vorher, damit du keine böse Überraschung erlebst!

Ich bin mit Etihad Airwys geflogen, sie haben ein recht gutes Absicherungsangebot für Covid - die meisten größeren Airlines sind eigentlich sicher. Am besten wäre ein zeitlich flexibles Ticket, das ist aber bei günstigen Webseiten wie Kayak oder Skyscanner nicht immer möglich. Es kostet dich vielleicht ein bisschen mehr, wenn du direkt über die offizielle Webseite der Airline buchst, dafür kannst du dir so aber eine Menge Ärger sparen, falls doch noch etwas dazwischenkommt.

PCR Test bei Ankunft

Ist eigentlich ein No-Brainer. Du benötigst einen negativen PCR Test, der höchstens 96h alt sein darf, wenn du auf den Malediven ankommst - da führt kein Weg drum herum. Die Regierung der Malediven verlangt genau, was auf deinem Test zu sehen sein muss. Ich kann es gar nicht genug betonen, du musst sicherstellen, dass folgendes angegen sein muss:

  • dein Name (der gleiche wie auf deinem Pass)
  • deine Reisepassnummer
  • das Datum des Tests
  • das Testergebnis
  • die Adresse des Testzentrums

Buchungsbestätigung

Du benötigst eine offizielle, schriftliche Bestätigung der Unterkunft / Unterkünfte, in der du einkehren wirst. Diese Buchungsbestätigung muss sowohl die Adresse der Unterkunft, als auch die Anzahl der Tage enthalten, die du vorhast, zu bleiben.

Es ist prinzipiell möglich, deinen Aufenthalt auf mehrere Unterkünfte aufzuteilen, du solltest das jedoch im Voraus mit jeder einzelnen Unterkunft abklären, um sicherzugehen.

Damit du zwischen verschiedenen Unterkünften reisen kannst, benötigst du eine Erlaubnis, welche von deiner Unterkunft beantragt werden muss. Keine Sorge, dafür musst du einfach nur fragen.

Online Health Self-Declaration (bei Ankunft)

Dies ist der letzte Punkt deiner To-Do-Liste, denn du musst deine Reisebestätigung sowie deinen negativen PCR Test hochladen. Zum Glück ist das ganz unkompliziert und dauert auch nicht lange, ABER es gibt einen wichtigen Punkt, den du wissen musst:

Vervollständige deine Reisgenehmigung innerhalb von 24h vor deiner Ankunft (pass auf, wenn deine Reisezeit länger ist), denn dein Antrag ist nur 24h lang gültig. Es kann daher passieren, dass du ihn vor Ort erneut ausfüllen musst - das kostet Zeit! Es gibt nur einen Computer, der Reisenden zur Verfügung steht, um das Formular auszufüllen und den QR Code herunterzuladen, den du bei der Einreise vorzeigen musst.

PCR Test (Abreise)

Im Moment verlangt so gut wie jedes Land unter der Sonne einen PCR Test zur Einreise, ich gehe also kein großes Risiko ein, wenn ich behaupte, dass dein Herkunftsland wahrscheinlich auch dazu gehört.

Quatsch einfach deinen Kontakt in der Unterkunft an, in der du eingebucht hast, und er oder sie wird einen Test für dich organisieren. Der Prozess ist super einfach, du solltest dein Ergebnis innerhalb von 24h vorliegen haben - plane trotzdem ein bisschen im Vorraus und denke nicht erst am Tag deiner Abreise daran!

Speak with your point of contact at your accommodation as they will organize the test for you.

Online Health Self-Declaration (Abreise)

Den Ablauf kennst du ja schon. Ausfüllen, Testergebnis hochladen, QR Code generieren und einem Mitarbeiter der Einwanderungsbehörde vorlegen, wenn du abreist.

You know the drill. Fill it out, upload your test result, generate a QR code and present it to an immigration officer when you leave.

PS: Wir haben sie zwar nicht explizit erwähnt, aber selbstverständlich benötigst du während der gesamten Reise entsprechende Schutzmasken

Das wars!

03.05.2021

Update zum PCR-Test für Covid-19 Vorgaben bei Ankunft

Die Malediven ziehen Ihre Breaking News von letzter Woche wieder zurück.

Wir haben bereits berichtet, dass die Malediven bereit sind, die obligatorischen PCR-Tests für alle, die zuvor geimpft wurden, abzuschaffen.

Allerdings hat die maledivische Regierung einige Tage nach der Entscheidung ihre Haltung in dieser Angelegenheit revidiert. Hier ist, was der Senior Executive Director des Tourismusministeriums, Ali Razzan, zu sagen hatte;

Um die Sicherheit aller zu gewährleisten, hat die HPA es für alle Touristen (einschließlich derjenigen, die die vorgeschriebene(n) Dosis(en) eines Covid-19-Impfstoffs erhalten haben) zur Pflicht gemacht, bei der Ankunft ab dem 03. Mai 2021 ein negatives Ergebnis eines Nukleinsäuretests (PCR-Test) für Covid-19 vorzulegen.

Die Probe für den besagten PCR-Test darf nicht mehr als 96 Stunden vor der geplanten Abflugzeit vom ersten Einschiffungshafen auf dem Weg auf die Malediven entnommen werden. Kinder unter einem Jahr sind jedoch von der vorgenannten Anforderung ausgenommen.

30.04.2021

Impfungen für Touristen auf den Malediven

Es gibt zwar noch kein bestätigtes Datum, aber die Initiative ist bereits in Planung!

Wir leben wirklich in einer verrückten Welt! Wenn mir vor 12 Monaten jemand erzählt hätte, dass ich meine blasse Haut bald unter der maledivischen Sonne braten lassen und gleichzeitig meine Corona-Impfung bekommen kann, hätte ich ihn ausgelacht. Ich hätte einen solchen Lachanfall bekommen, dass ich meinen Kaffee durch das ganze Homeoffice gespuckt hätte. Aber - ich lache nicht, und mein Kaffee ist immer noch in meiner Tasse.

Denn es ist wirklich wahr! Die Malediven planen einen Initiative, in der Touristen bei Ankunft geimpft werden können (nicht müssen!). Es gibt zwar noch kein Datum für den Start der Kampagne, doch der Tourismusminister Abdulla Mausoom hat den Vorschlag bereits abgesegnet und ermutigt Touristen, auf den Malediven mit der 3-V-Strategie “Visit - Vaccinate - Vacation” gleich drei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: Malediven besuchen - Impfung abholen - Urlaub genießen.

“Halt mal meinen Drink, Schatz, ich hole mir kurz den zweiten Piekser ab”

Mehr zur geplanten Kampagne kannst du bei Blick lesen.

15.04.2021

Warum die Malediven aktuell das wahrscheinlich beste Surfreiseziel sind

Das Reisen ansich ist im Moment eher schlecht als recht möglich. Wir wissen das. Du weißt das. Egal wohin du gerne reisen möchtest: Es gibt Einschränkungen, Quarantänen und deine Nase wird auch in Mitleidenschaft gezogen, denn einen Test braucht man wirklich überall. Urlaub machen ist irgendwie anstrengend geworden, auch wenn es natürlich immer noch schön ist.

Wir haben versucht, dir das Leben etwas leichter zu machen, und ein Corona-Tool entwickelt, mit dem du dein Herkunfts- und dein Zielland auswählen kannst, und angezeigt bekommst, was du für diese spezifische Reise benötigen würdest - vor, während und nach deiner Reise! Sorge dafür, dass du und deine Mitmenschen sicher bleiben!

Außerdem hat Reisetopia noch gute Neuigkeiten für uns alle parat: Die Malediven erlauben nämlich ab dem 20.04.2021 eine Einreise ohne PCR Test für alle, die bereits ihre zweite Impfdosis erhalten haben. Die zweite Impfung muss dabei mindestens zwei Wochen zurückliegen. Das macht die Malediven zu einem Top-Reiseziel für die nächste Zeit! Was denkt ihr?

Hier findet ihr den ganzen Artikel zu den Malediven bei Reisetopia.