Surfen in Mexiko

Bestpreisgarantie - kostenlose & objektive Expertenberatung - sichere Zahlungsoptionen
Hier zu sehen
Luxury Surf Villa Lunada
Mehr Details

Surfe Mittelamerikas beste Wellen - und zwar in Mexiko

Ganz oben auf der Liste von Surfdestinationen in Mittelamerika steht Mexiko. Hier kannst du eine echte Latino-Surfreise erleben. Ein Traumplatz für Surfer, die mächtige Drops in perfekte, hohle Barrels machen wollen, aber auch für diejenigen, die lieber auf sanfteren Wellen in warmem, tropischem Wasser surfen wollen. Die Möglichkeiten in Mexiko zu surfen sind nahezu unbegrenzt, da die lange Küste so viele beliebte Spots zu bieten hat, wie z.B. die weltweit bekannte Welle von Puerto Escondido (auch Pipeline von Mexiko genannt) und weniger bekannte Spots wie Barra de la Cruz. Die Unterkünfte reichen von günstig und schlicht bis zu exquisit und luxuriös. Kontaktiere LUEX noch heute, um zu erfahren, welche idealen Möglichkeiten wir für deinen Surfurlaub in Mexiko haben.

Warum du bei uns buchen solltest

LUEX bietet die umfangreichste und beste Auswahl an Surfreisen weltweit.

Anbieter-Unabhängigkeit und Qualität sind dabei unsere Mission.

Ziel ist, dass unsere Kunden an einem Ort die perfekte Surfreise passend zu ihren Bedürfnissen finden können.

Alle unsere Experten sind Surfer und leben diesen Lifestyle.

Unsere Experten kennen die Destinationen/Spots persönlich oder sind im engen Kontakt mit Surfern vor Ort oder Anbietern.

Wir sind Anbieter-Unabhängig und damit objektiv. Wir bieten nur genau die Reisen an, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden passen.

Wir schlagen garantiert jeden Preis am Markt.

Es ist nicht günstiger, direkt beim Anbieter zu buchen.

Wir berechnen keine Gebühr für unsere Beratung.

Wir bieten professionelle Buchungstools für unsere Kunden.

Sichere Zahlungsfunktionen für alle Währungen.

Zahlungsoptionen für Gruppen und Teilzahlungsfunktion.

Du sprichst mit echten Menschen, keinen Chat-Bots.

Wir setzen uns für dich ein, wenn es mal holprig ist.

Wir sind Insider und wollen, dass du den Surf-Lifestyle so genießen kannst, wie wir.

Dein Experte

Er ist der Gaucho in unserer Crew! Ignacio (oder einfach nur Nacho) studierte Betriebswirtschaftslehre in Buenos Aires und kennt sich mit den Surfbreaks in ganz Latein- und Südamerika bestens aus. Seine Leidenschaft zum Reisen führte ihn auch auf die Mentawais in Indonesien, welche seither zu seinem Lieblingsspot zählen. Nacho ist wie ein wandelnder Stormrider-Guide, der weiß, wann man wo einen traumhaften Surfurlaub verbringen kann. Unser LUEX hauseigener Barista freut sich immer, wenn er dir dabei helfen kann, einen Traumurlaub zu erleben.

Darauf solltest du achten

Mexiko ist eine Welt weit weg von der gewohnten Umgebung der meisten Besucher. Andere Sprache, andere Kultur, andere Etikette. Während sich dein ausgewähltes Resort während deines Aufenthaltes um dich kümmert, ist es sinnvoll, vor deiner Abreise etwas über den Ort, die Sprache und die Kultur zu lernen, nur um dein tägliches Abenteuer reibungsloser zu gestalten. Es wird dir Geld, Zeit und Mühe sparen. Also, mach deine Hausaufgaben, bevor du gehst. Schau dir einige der "must-know" spanischen Wörter und Sätze an, mach dich mit der Struktur des Landes vertraut und lernen bei deiner Ankunft die Einheimischen kennen. Mexiko ist die Heimat einiger der freundlichsten und herzlichsten Menschen der Welt, die dir den lokalen Way-of-Life (und vielleicht die lokalen Hot Spots) zeigen.

Was unsere Kunden sagen

"Super schönes Hotel mit Wellen direkt vor der Tür. Wir waren 10 Tage dort. Wir sind alle medium-advanced Surfer, also war es perfekt für uns..."

Tamara
(Hotel Cinco Punta Mita)

"Super wellen und auch die Surfbretter im Verleih waren wirklich gut."

Meta
(The Inn Manzanillo Bay)

"Surfen lernen hat super Spaß gemacht und Mexiko als Land war einfach fantastisch!"

Antje
(Oasis Surf Academy)

"Luxuriöse Villa und tolle Wellen - perfekte Kombination!"

Lucia
(Luxury Surf Villa Lunada)

4 Gründe, warum du diese Saison in Mexiko surfen solltest

01

Gleichbleibende Swells und Bedingungen das ganze Jahr über

Wenn der Pazifik will feuert er ordentliche Swells in Richtung Festland. Und im Fall Mexiko wird er das sehr regelmäßig. Eine andere erfreuliche Nachricht ist, dass die Hauptreisezeit in Mexiko von März bis Dezember geht (ja, das ist eine ziemlich lange Saison!). Hier kommen Surf-Addicts hundertprozentig auf ihre Kosten.

02

Gestalte dein eigenes Surf-Abenteuer in einem Surfcamp in Mexiko

Die Surfer, die sich nichts sehnlicher wünschen, als am Meer und nur einen Steinwurf von den besten Breaks entfernt zu sein, werden in Mexiko voll und ganz auf ihre Kosten kommen. In diesen Camps geht es darum, die Dinge einfach zu halten, wobei tägliche Surfsessions im Mittelpunkt stehen. Das Wildmex Surfcamp Sayulita, im verträumten Nayarit, verfügt über eine komfortable Privatunterkunft und ist nur einen kurzen Fußmarsch von einer der reizvollsten Linkshänder der Gegend entfernt. Solche Optionen sind entlang der von Wellen durchzogenen Küste Mexikos überall zu finden. Kontaktiere LUEX für weitere Informationen.

03

Auf zu den Surf Hot Spots oder mach dich auf die Jagd nach den Secret Spots

Mit so vielen epischen Surfspots, die du in Mexiko angeboten bekommst, gibt es für jedes Surflevel etwas. Wer will, kann sich auf die abgelegenen Pfade begeben und die unzähligen verborgenen und quasi menschenleeren Strände entdecken. Einige Busse fahren dich ab Puerto Escondido in Richtung Barra de la Cruz (südlich von PE) oder Chacahua (eine Insel nördlich von Mexican Pipe). Diese Orte sind für die Beachbums gedacht, die das Bedürfnis verspüren, eine Auszeit einzuschieben. Ansonsten solltest du dich an die offensichtlichen, aber erstklassigen Trails wie Puerto Vallarta und Puerto Escondido halten. Letzteres bietet mehrere Breaks entlang des schwarzen Sandstrandes. Unter anderem gibt es hier einen sehr spaßigen linken Pointbreak, La Punta. Es ist ein belebterer Ort, aber dennoch einen Besuch wert. Nimm Kontakt mit LUEX auf, um deinen idealen Spot in Mexiko zu finden.

04

Erlebe die Warmherzigkeit der mexikanischen Kultur

Die Familie ist immer noch das höchste Gut in der mexikanischen Kultur. Und es scheint so, dass Reisende auch schnell in die Familien mit aufgenommen werden. Die liebenswürdigen Locals schließen Surfer, die kurz oder lang in ihrem Land zu Gast sind, gerne in ihre Herzen. Die kulinarische Küche (komm schon, wir wissen, was du denkst... TACOS!) ist ein Beweis dafür. Und vergiss nicht den lokalen Schnaps. Mezcal (und sein entfernter Cousin, der beliebtere Tequila) wird typischerweise in den Küstenstädten angeboten. Wenn du nichts gegen selbstgebrannten Schnapps hast, dann könnte der lokale Mezcal der richtige Shot für dich sein.

Weitere Surfreisen
Zentralamerika

Reise in die kulturell unglaublich vielfältigen Länder Zentralamerikas.

El Salvador

Tropisches Surfen für wenig Geld - genau das erwartet dich in El Salvador

Nicaragua

Nicaragua bietet das ganze Jahr über sehr viele offshore Wellen - nimm dir Zeit, zu surfen und zu relaxen.

Es geht noch weiter...Wir haben noch viele weitere Angebote für dich... schau dir alle unsere Surfreisen in Zentralamerika an