Surfen in Portugal

Bestpreisgarantie - kostenlose & objektive Expertenberatung - sichere Zahlungsoptionen
Hier zu sehen
Tiny Whale Surf Lodge

Portugal ist ein einzigartiges Land, das bereit ist, von dir und deinem Surfbrett erkundet zu werden

Portugal ist mit seiner 850 km langen Küste und den unzähligen Spots ohne Zweifel der beste Ort zum Surfen in Europa. Es ist ideal für Anfänger und Profis, die auf der Suche nach unvergesslichen Surftrips sind. Schöne Strände, das ganze Jahr gute Wellen und die Nähe zu kulturreichen Städten wie Porto oder Lissabon machen Portugal zu einem perfekten Reiseziel. Nicht nur die bekannten Spots machen Portugal zu einem traumhaften Ziel für Surfer aus aller Welt. Das Land ist vollgepackt mit Weltklasse-Wellen, vom Norden bis hinunter zur Algarve im Süden und weiter bis nach Madeira, einer Insel vor der Nordwestküste Afrikas.

Kannst du hier während Covid-19 surfen?

Disclaimer: Wir versuchen unser Bestes, um mit den neuesten globalen Reisebeschränkungen Schritt zu halten. Unsere Updates fassen die von verschiedenen Quellen gemeldeten Änderungen zusammen. Da sich die Situation jedoch ständig ändert, solltest du diese Informationen bitte nur als Richtlinie nutzen.

Keine oder nur geringe Einschränkungen
Aus den folgenden Ländern ist eine Einreise ohne oder nur mit geringen Einschränkungen möglich:
  • Zur Zeit liegen keine Informationen zu Ländern in dieser Kategorie vor.
Einreise mit Einschränkungen möglich
Aus den folgenden Ländern ist eine Einreise mit Einschränkungen möglich:
  • Deutschland

    Generelle Einreisebeschränkungen für Portugal

    • Alle Reisenden müssen eine Electronic Passenger Locator Card (PLCe) ausfüllen. Es kann sein, dass du beim Check-In eine bestätigte Anmeldung vorweisen musst.

    Wenn du auf die Azoren oder nach Madeira reisen willst, gelten extra Regel

    Für die Azoren:

    Passagiere, die mit einem Direktflug auf die Azoren reisen, werden bei der Ankunft einem COVID-19-Test unterzogen.

    Dies gilt nicht für:

    • Passagiere, die jünger als 12 Jahre alt sind
    • Passagiere mit einem negativen COVID-19 RT-PCR-Test, der nicht älter als 72h alt sein darf
    • Passagiere mit einer Covid-19 Genesenenbescheinigung, welche nicht älter als 180 Tage alt sein darf
    • Passagiere mit einem EU Digital Covid Certificate (EU DCC)

    Außerdem zu beachten:

    • Ausfüllen eines "Gesundheitsformulars bei Ankunft auf den Azoren" und eines "Entwurfs einer Erklärung für Reisen zwischen den Inseln" bei der Ankunft; oder
    • Reiche vor der Abreise einen "Fragebogen zur Risikobewertung und Früherkennung" ein.

    Für Madeira:

    Fluggäste, die mit einem Direktflug nach Madeira reisen und kein negatives COVID-19-RT-PCR-Testergebnis eines höchstens 72 Stunden vor Abflug durchgeführten Tests vorweisen können, müssen sich bei der Ankunft einem RT-PCR-Test unterziehen und in Quarantäne gehen.

    Das gilt nicht für:

    • Passagiere, die jünger als 12 Jahre alt sind
    • Passagiere mit einer Covid-19 Genesenenbescheinigung, welche nicht älter als 90 Tage alt sein darf
    • Passagiere mit einem EU Digital Covid Certificate (EU DCC)

    Passagiere müssen online eine epidemiologische Umfrage ausfüllen. Hierbei wird ein QR Code generiert, der bei Ankunft vorgelegt werden muss.

    Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2021.

    Einschränkungen für Reisen zwischen Deutschland und Portugal

    Portugal gilt nun als Virusvariantengebiet. Das gilt auch für die autonomen Regionen Madeira und Azoren.

    • Reisende nach Voraufenthalt in einem Risikogebiet sind verpflichtet die digitale Einreiseanmeldung auszufüllen und die erhaltene Bestätigung bei Einreise mit sich zu führen.
    • Du brauchst außerdem ein negatives Testergebnis in Form eines Schnelltests oder eines PCR Tests (dieser darf nicht älter als 48 Stunden sein).
    • Nach Ankunft in Deutschland musst du dich für 14 Tage in Quarantäne begeben.
  • Österreich

    Generelle Einreisebeschränkungen für Portugal

    • Alle Reisenden müssen eine Electronic Passenger Locator Card (PLCe) ausfüllen. Es kann sein, dass du beim Check-In eine bestätigte Anmeldung vorweisen musst.

    Wenn du auf die Azoren oder nach Madeira reisen willst, gelten extra Regel

    Für die Azoren:

    Passagiere, die mit einem Direktflug auf die Azoren reisen, werden bei der Ankunft einem COVID-19-Test unterzogen.

    Dies gilt nicht für:

    • Passagiere, die jünger als 12 Jahre alt sind
    • Passagiere mit einem negativen COVID-19 RT-PCR-Test, der nicht älter als 72h alt sein darf
    • Passagiere mit einer Covid-19 Genesenenbescheinigung, welche nicht älter als 180 Tage alt sein darf
    • Passagiere mit einem EU Digital Covid Certificate (EU DCC)

    Außerdem zu beachten:

    • Ausfüllen eines "Gesundheitsformulars bei Ankunft auf den Azoren" und eines "Entwurfs einer Erklärung für Reisen zwischen den Inseln" bei der Ankunft; oder
    • Reiche vor der Abreise einen "Fragebogen zur Risikobewertung und Früherkennung" ein.

    Für Madeira:

    Fluggäste, die mit einem Direktflug nach Madeira reisen und kein negatives COVID-19-RT-PCR-Testergebnis eines höchstens 72 Stunden vor Abflug durchgeführten Tests vorweisen können, müssen sich bei der Ankunft einem RT-PCR-Test unterziehen und in Quarantäne gehen.

    Das gilt nicht für:

    • Passagiere, die jünger als 12 Jahre alt sind
    • Passagiere mit einer Covid-19 Genesenenbescheinigung, welche nicht älter als 90 Tage alt sein darf
    • Passagiere mit einem EU Digital Covid Certificate (EU DCC)

    Passagiere müssen online eine epidemiologische Umfrage ausfüllen. Hierbei wird ein QR Code generiert, der bei Ankunft vorgelegt werden muss.

    Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2021.

    Einschränkungen für Reisen zwischen Österreich und Portugal

    Portugal gilt aktuell als Hochrisikogebiet und Reiserückkehrer müssen für 10 Tage in Quarantäne. Frühestens 5 Tage nach Beginn der Quarantäne kannst du einen PCR Test oder Antigen Test machen. Wenn dieser negativ ausfällt, kannst du deine Quarantäne frühzeitig beenden. Alle Tests müssen selbst bezahlt werden.

  • Schweiz

    Generelle Einreisebeschränkungen für Portugal

    • Alle Reisenden müssen eine Electronic Passenger Locator Card (PLCe) ausfüllen. Es kann sein, dass du beim Check-In eine bestätigte Anmeldung vorweisen musst.

    Wenn du auf die Azoren oder nach Madeira reisen willst, gelten extra Regel

    Für die Azoren:

    Passagiere, die mit einem Direktflug auf die Azoren reisen, werden bei der Ankunft einem COVID-19-Test unterzogen.

    Dies gilt nicht für:

    • Passagiere, die jünger als 12 Jahre alt sind
    • Passagiere mit einem negativen COVID-19 RT-PCR-Test, der nicht älter als 72h alt sein darf
    • Passagiere mit einer Covid-19 Genesenenbescheinigung, welche nicht älter als 180 Tage alt sein darf
    • Passagiere mit einem EU Digital Covid Certificate (EU DCC)

    Außerdem zu beachten:

    • Ausfüllen eines "Gesundheitsformulars bei Ankunft auf den Azoren" und eines "Entwurfs einer Erklärung für Reisen zwischen den Inseln" bei der Ankunft; oder
    • Reiche vor der Abreise einen "Fragebogen zur Risikobewertung und Früherkennung" ein.

    Für Madeira:

    Fluggäste, die mit einem Direktflug nach Madeira reisen und kein negatives COVID-19-RT-PCR-Testergebnis eines höchstens 72 Stunden vor Abflug durchgeführten Tests vorweisen können, müssen sich bei der Ankunft einem RT-PCR-Test unterziehen und in Quarantäne gehen.

    Das gilt nicht für:

    • Passagiere, die jünger als 12 Jahre alt sind
    • Passagiere mit einer Covid-19 Genesenenbescheinigung, welche nicht älter als 90 Tage alt sein darf
    • Passagiere mit einem EU Digital Covid Certificate (EU DCC)

    Passagiere müssen online eine epidemiologische Umfrage ausfüllen. Hierbei wird ein QR Code generiert, der bei Ankunft vorgelegt werden muss.

    Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2021.

    Einschränkungen für Reisen zwischen der Schweiz und Portugal

    Für Reiserückkehrer aus Portugal besteht keine Quarantänepflicht. Du musst nur einen negativen PCR Test vorweisen und die notwendigen Einreisepapiere ausfüllen.

Einreise zur Zeit nicht möglich
Aus den folgenden Ländern ist eine Einreise zur Zeit nicht möglich:
  • Zur Zeit liegen keine Informationen zu Ländern in dieser Kategorie vor.
Weitere Informationen findest du auf unserer COVID-19 Informationsseite oder der offiziellen Webseite
Warum du bei uns buchen solltest

LUEX bietet die umfangreichste und beste Auswahl an Surfreisen weltweit.

Anbieter-Unabhängigkeit und Qualität sind dabei unsere Mission.

Ziel ist, dass unsere Kunden an einem Ort die perfekte Surfreise passend zu ihren Bedürfnissen finden können.

Alle unsere Experten sind Surfer und leben diesen Lifestyle.

Unsere Experten kennen die Destinationen/Spots persönlich oder sind im engen Kontakt mit Surfern vor Ort oder Anbietern.

Wir sind Anbieter-Unabhängig und damit objektiv. Wir bieten nur genau die Reisen an, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden passen.

Wir schlagen garantiert jeden Preis am Markt.

Es ist nicht günstiger, direkt beim Anbieter zu buchen.

Wir berechnen keine Gebühr für unsere Beratung.

Wir bieten professionelle Buchungstools für unsere Kunden.

Sichere Zahlungsfunktionen für alle Währungen.

Zahlungsoptionen für Gruppen und Teilzahlungsfunktion.

Du sprichst mit echten Menschen, keinen Chat-Bots.

Wir setzen uns für dich ein, wenn es mal holprig ist.

Wir sind Insider und wollen, dass du den Surf-Lifestyle so genießen kannst, wie wir.

Unvoreingenommen, unabhängig, technologiegetrieben! Wir sind unabhängig und veranstalten selbst keine Reisen, sondern sind der Vermittler zwischen Reisenden und Anbietern / Veranstaltern von einmaligen Sporterlebnisreisen und Produkten. Deine perfekte Reise - maßgeschneidert nach deinem Geschmack, deinem Budget, deinem Stil und deinem Können und unterstützt durch unseren technologiebasierten Buchungsservice und Support.

Spüre die Vibes in unserem Surf und Ski Podcast auf Englisch

Deine Experten

Von Surfern für Surfer! Was LUEX von der Masse abhebt, ist die Kompetenz und der persönliche Umgang zwischen dir und unserem Team.

Wir alle surfen und kennen deine Bedürfnisse. Kombiniert mit unserem weitreichenden Wissen über jeden Ort werden wir für dich den perfekten Surfurlaub zusammenstellen.

Was unsere Kunden sagen

"Meine Zeit im Ferrel Surf House war perfekt! Das Haus ist wunderschön mit einer wahnsinns Aussicht, besonders bei Sonnenuntergang. Das Haus hat eine sehr gut ausgestattete Küche und schöne, geräumige, komfortable und sehr saubere Zimmer. Ruhig - perfekt für zum Entspannen vor und nach dem Surfen..."

Bassem
(Ferrel Surf House)

"...Das Hostel war mein Zuhause fernab der Heimat - die bunten Farben, das Personal und die Gäste (erfahrene und Anfänger) - wir hätten nicht glücklicher sein können. Der Surfunterricht war sehr professionell (danke Miguel!!!!!) und generell gaben alle Surflehrer uns das Gefühl und die Sicherheit, auch in den größeren Wellen surfen zu können. Dafür sind wir auch an 4 verschiedene Strände gefahren, um auch unterschiedliche Bedingungen zu erleben."

Elisheva
(Chill In Ericeira Surfhouse)

"Bin gerade von meinem 14 tägigen Aufenthalt im Surf Castle zurückgekehrt. Ich war schon viele Male in Peniche zum Surfen, aber dieses Mal war mein erster Aufenthalt im Surf Castle. Ich liebte die Atmosphäre, den Ort, die Crew, das Haus, das Frühstück... Ich denke, das Surf Castle ist the Place to be in Peniche! So viele coole Leute aus der ganzen Welt. Herzlichen Glückwunsch zum Aufbau einer so perfekten Surfatmosphäre!"

Vicky
(Surf Castle)

"...Die Surfers Lodge hat eine eigene Surfschule und das Einzige, was ich dazu sagen kann, ist: absolut fabelhaft. Vier super einzigartige Lehrer aus der ganzen Welt sorgen dafür, dass du Spaß hast, dich sicher fühlst und schon nach wenigen Unterrichtsstunden tatsächlich viel gelernt hast. Sie sind nicht nur gute Lehrer, sondern auch so ganz entspannte Jungs, die auch nach der Surf-Session mit dir abhängen und zudem auch noch super lieb im Umgang mit Kindern..."

Björn
(Surfers Lodge Peniche)

5 Gründe, warum dein nächster Surftrip nach Portugal gehen sollte

01

Portugal hat eine einzigartige Kultur, eine erstaunliche Küche und wunderschönen Landschaften

In Portugal dreht sich alles um erstaunliches Essen, historisch und kulturell wertvolle Städte, atemberaubende Landschaften, malerische Küstenstädte und Dörfer, die von Seefahrertradition und viel Sonne geprägt sind. Surfen in Portugal ist all das und noch viel mehr. Seine 850 km lange Küste wird sowohl vom Atlantik als auch vom Mittelmeer umspült, was bedeutet, dass das Land selbst von einer verlockenden Mischung von Kulturen durchzogen ist.

02

Portugal ist die Heimat einiger der besten Wellen der Welt

Das Potenzial der Wellen in Portugal ist schlicht und einfach Wahnsinn. Hunderte Kilometer Küste bedeuten ewig lange Strände, voll von linken und rechten Peaks. Immer wieder gibt es Buchten und Flussmündungen, Pointbreaks und Riffe, die es zu erforschen gilt. Als ob das nicht genug wäre, ist Portugal auch die Heimat von Supertubos - Europas bestem Beachbreak und wohl einem der besten auf dem ganzen Planeten.

03

Portugal bietet etwas für alle Levels und alle Budgets

Die Surftrip-Optionen in Portugal bieten für alle etwas - vom Anfänger bis zum erfahrenen bzw. fortgeschrittenen Surfer und vom preisbewussten Reisenden bis zum luxusverliebten Urlauber. Egal ob du auf Party oder auf Ruhe und Abgeschiedenheit aus bist, in Portugal wirst du sicher fündig.

04

Sehr gute Wellen an 365 Tage im Jahr

Dank einer kilometerlangen Küste, die von jedem Swell im Atlantik erfasst wird, ist Portugal das ganze Jahr über eine gute Adresse zum Surfen. Primetime ist von Oktober bis April. Dann reden wir von sehr, sehr guten bis weltklasse Wellen jeder Art. Es gibt Beachbreaks, Pointbreaks, Reef- und Rivermouth - alles was das Surferherz begehrt.

05

Portugal hat in jeder Ecke des Landes Wellen

Die meisten unserer portugiesischen Surftrips führen dich nach Ericeira, Peniche oder an die Algarve. Ericeira, Portugals Surf-Mekka, bietet vor allem Reefbreaks mit hohlen, kraftvollen Wellen, während das mittelatlantische Peniche, die Heimat der legendären Supertubos, eine fast verwirrende Wellenvielfalt hat. Wenn du bereit bist, ein wenig das Land zu erkunden, kannst du sogar noch unbenannte Wellen finden.

Es geht noch weiter...Wir haben noch viele weitere Angebote für dich... schau dir alle unsere Surftrips an.