Surfen in J-Bay

Bestpreisgarantie - kostenlose & objektive Expertenberatung - sichere Zahlungsoptionen
Hier zu sehen
Ultimate J-Bay Surftrips
Mehr Details

Pointbreak Perfektion, die du nur in J-Bay findest

Wenn ein Surfer J-Bay erwähnt, bekommt er schnell ein Funkeln in den Augen. Jeffrey´s Bay, oder kurz J-Bay, ist ein perfektes Surf-Trip-Ziel, das weiß auch die WSL und trägt dort jährlich einen Tourstop aus. Den Besuchern werden (manchmal) nicht überfüllte Wellen und unglaubliche Bedingungen geboten, besonders zwischen April und September. Unsere Surf-Experten von LUEX haben J-Bay mehrfach besucht und sprechen dem Ort als Surf-Destination immer wieder höchste Anerkennung aus. Egal ob du nun luxuriösen Komfort oder nur die perfekte Welle suchst, J-Bay ist eines der ultimativsten Surfreiseziele.

Warum du bei uns buchen solltest

LUEX bietet die umfangreichste und beste Auswahl an Surfreisen weltweit.

Anbieter-Unabhängigkeit und Qualität sind dabei unsere Mission.

Ziel ist, dass unsere Kunden an einem Ort die perfekte Surfreise passend zu ihren Bedürfnissen finden können.

Alle unsere Experten sind Surfer und leben diesen Lifestyle.

Unsere Experten kennen die Destinationen/Spots persönlich oder sind im engen Kontakt mit Surfern vor Ort oder Anbietern.

Wir sind Anbieter-Unabhängig und damit objektiv. Wir bieten nur genau die Reisen an, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden passen.

Wir schlagen garantiert jeden Preis am Markt.

Es ist nicht günstiger, direkt beim Anbieter zu buchen.

Wir berechnen keine Gebühr für unsere Beratung.

Wir bieten professionelle Buchungstools für unsere Kunden.

Sichere Zahlungsfunktionen für alle Währungen.

Zahlungsoptionen für Gruppen und Teilzahlungsfunktion.

Du sprichst mit echten Menschen, keinen Chat-Bots.

Wir setzen uns für dich ein, wenn es mal holprig ist.

Wir sind Insider und wollen, dass du den Surf-Lifestyle so genießen kannst, wie wir.

Dein Experte

Unser neuster Import aus Großbritannien. James ist ein Experte für den französischen Lebensstil. Punchy Beachbreaks, französische Küche oder Snowboarden in den Alpen - Monsieur Colston weiß alles. James ist dein Mann, wenn du einem Surftrip irgendwo in Europa, Afrika, auf den Malediven oder in Sri Lanka planst. Er liebt Barrels, besonders wenn sie schnell, hohl und über Sand brechen. Hat jemand Bock auf Mundaka?!


Worauf du achten solltest

J-Bay ist ein beliebtes Ziel, man muss aber auch den nötigen Respekt gegenüber diesem Pro-Surfspot aufbringen. Zu wissen, wohin man gehen muss und wie man an die besten Spots gelangt, ist ein wichtiger Teil deiner Reise. Das ist etwas, worauf du achten solltest, dir aber nicht unnötig Sorgen machen musst. Aus diesem Grund bieten wir dir ein professionelles Team, das dir die ganze Planungs- und Organisationsarbeit abnimmt, damit du deinen Traum vom Jeffreys Bay Surfabenteuer voll und ganz genießen kannst. So hast du mehr Zeit zum Surfen und erlebst einen unvergesslichen Surfaurlaub. Und dafür bist du ja schließlich auch hier…

Was unsere Kunden sagen

„Südafrika ist das beste Land überhaupt.“

Benito
(Khaya Zinza)

"Tolle Lage! Alle, die dort arbeiten, sind sehr freundlich. Und das Wichtigste: Die Surfkurse waren super!"

Kay
(Classic J-Bay Surftrips)

„Tolle Location, großartige Menschen und wahnsinnig gute Surfbedingungen. Mehr kann ich nicht sagen!“

Louis
(Ultimate J-Bay Surftrips)

„Ich empfehle diesen Ort auf jeden Fall. Ich hatte viel Spaß und traf nette Leute aus der ganzen Welt!"

Sarah
(Epic J-Bay Surftrips)

5 Gründe warum du einen Surftrip nach J-Bay buchen solltest

01

Die Surfspots von J-Bay werden deine Sichtweise verändern

J-Bay ist bekannt für seine Vielzahl von spektakulären und beständigen Surfspots. Einige von ihnen sind so bekannt, dass sie weltweit namentlich erwähnt werden. Wenn du deine Reise nach J-Bay buchst, kannst du dir sicher sein, dass du dir einige Punkte von deiner „Surf-Bucket-List“ streichen kannst. Boneyards, Supertubes, Impossibles, Tubes und Coins sind nur ein paar der Spots, an denen du dir die Wellen deines Lebens abholen kannst.

02

Im südafrikanischen J-Bay gibt es Unterkünfte für jeden Geschmack

Wenn du in J-Bay eine Unterkunft suchst, wirst du hier schnell fündig. Wir von LUEX haben eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack. Von einer günstigen Jugendherberge über Surfcamps bis hin zur eigenen Villa - hier gibt es wirklich alles.

03

Sich in Jeffrey's Bay zurechtzufinden ist nicht schwer

J-Bay ist bekannt für seine großartigen Wellen und den entspannten Vibe in der Stadt. Hier ist es super einfach und vor allem sicher, sich zu Fuß zu bewegen. Die meisten Orte sind auch fußläufig entfernt. Generell sind die Südafrikaner für ihre offene, freundliche und herzliche Art bekannt. Solltest du dich einmal verlaufen (was äußerst selten vorkommt) findest du auf jeden Fall einen lokalen Pub oder eine Taverne, in der dir weitergeholfen wird.

04

Hier kann man nicht nur surfen

Wenn du eine Pause von einer guten Pointbreak-Surf-Session brauchst, dann wirst du hier in und um J-Bay eine Menge an Alternativen finden. Es gibt unter anderem Naturschutzgebiete, ein Muschelmuseum bis hin zu Surfmuseen und sogar Sandboarding wird hier angeboten. An zusätzlichen Freizeitaktivitäten mangelt es hier also nicht.

05

J-bay beeindruckt mit einer erstaunlich kulinarischen Küche

J-Bay ist ein Paradies für alle, die gutes Essen lieben. In den vielen Restaurants, Pubs und Tavernen gibt es köstliche Menüs, die die besten Gerichte aus Fisch, Fleisch, Geflügel, vegetarisch und vegan servieren. Was fast als absolutes Muss für jeden J-Bay Besucher gilt, ist ein Sundowner-Menü zu genießen, während man den Surfern dabei zusieht, wie sie im letzen Tageslicht die Wellen von J-Bay rippen.

Mehr Surf Trips
Afrika Surfreisen

Surfe an den wunderschönen Küsten des zweigrößten Kontinents der Welt.

Südafrika

Kombiniere episches Surfen mit einem epischen Naturerlebnis in Süd-Afrika

Surf Resorts

Surf Resorts sind die perfekte Kombination aus Luxus, Abenteuer und Entspannung!

Es geht noch weiter...Wir haben noch viele weitere Angebote für dich... schau dir alle unsere nach Afrika an